Umwelt-Infos für Groß und Klein

Wenn der Nabu Willich auf die Vielzahl seiner Projekte schaut, dann fällt immer wieder der Name „Eva-Lorenz-Umweltstation“

Am Rande des Schlossparks in unmittelbarer Nähe zur Cloer entstand an dem eigens wiederbelebten See, der früher als Neersener Freibad gedient hatte, dann aber verlandet war, die Eva-Lorenz-Umweltstation. Damit wurde eine Erfolgsgeschichte gestartet, in der die Willicher Nabu-Ortsgruppe eine wichtige Rolle spielt: Sie ist der Mitbetreiber der Umweltstation. Das Holzhaus stellte sich aufgrund der großen Nachfrage und der vielen Ideen, die Nabu und Stadt zusammen entwickelten, schnell als zu klein heraus. Die Anlage erhielt zwei Anbauten und ein großes Tor, um sich den Besuchern auch optisch zu öffnen. Zudem legte der Nabu als Stationsbetreiber im Jahr 2009 direkt daneben den Naturerlebnisgarten an.

........weiterlesen